• Vorteile einer Mobilen Klimaanlage

    Warum sollte man sich überhaupt eine mobile Klimaanlage anschaffen? Was sind die Vorteile einer mobilen Klimaanlage? Hier haben wir die wichtigsten Argumente zusammen gefasst, welche für eine mobile Klimaanlage sprechen.
  • Stromverbrauch bei Klimaanlagen

    Der Stromverbrauch bei Klimaanlagen ist nicht zu unterschätzen. Auf was müssen sie beim Kauf achten.
  • Vor dem Kauf einer Klimaanlage gibt es viel Fragen. Wir haben die Wichtigsten für sie verständlich zusammen gestellt.

Mobile Klimaanlagen Test

Wozu ein mobiler Klimaanlagen Test?

Das Klima in Europa hat sich dramatisch verändert. Temperaturen, wie wir sie aus Afrika kannten, sind bei uns inzwischen Normalität.

Da ist es auch nicht verwunderlich, wenn sich immer mehr Menschen eine mobile Klimaanlage zulegen möchten.

Auch die Hersteller haben die Zeichen der Zeit längst erkannt und bringen immer neue Modelle auf den Markt. Um hier den Überblick zu bewahren und das richtige Gerät zu finden, haben wir uns für den mobilen Klimaanlagen Test entschieden.

Wir möchten ihnen dabei helfen, das für sie passende Gerät zu finden.

Warum sie sich für eine mobile Klimaanlage entscheiden sollten.

mobile Klimaanlagen Test

Sommer, Sonne Sonnenschein.

Wenn die Temperaturen steigen, freuen wir uns auf baden gehen oder mit Freunden ein kühles Eis genießen zu können.

Sollten sie aber im Büro schwitzen müssen oder in einer heißen Wohnung den heißen Temperaturen ausgeliefert sind, dann macht eine mobile Klimaanlage durchaus Sinn.

In vielen Mietobjekten ist das Montieren einer Klimaanlage nicht erlaubt. Hier ist eine mobile Klimaanlage ideal. Sie ist, wie der Name schon sagt, mobil und benötigt keinen Einbau. Einfach das Gerät aufstellen, einschalten und fertig.

Hinzu kommt der niedere Anschaffungspreis einer mobilen Klimaanlage.

Bei einer montierten Anlage sind sie schnell im vierstelligen Eurobereich. Eine mobile Klimaanlage ist deutlich günstiger.

Im mobile Klimaanlagen Test finden sie Details zum Anschaffungspreis, Stromverbrauch und der Leistung. So finden sie das ideale Gerät für ihre Bedürfnisse.

Was ist eine Klimaanlage?

mobile Klimaanlagen Test

Eine Klimaanlage ist dazu da, um die Luft in einem Raum zu kühlen.

Dabei sollte beachtet werden, dass der Unterschied zwischen Innen- und Außentemperatur nicht über 5 Grad Celsius liegt. Ein Wert darüber gilt als ungesund.

Wer keine feste Klimaanlage nutzen will, wird mit einer mobilen Klimaanlage sehr gut bedient. Sie eignet sich auch sehr gut für Wohnwägen oder fürs Camping.

Bei einer Klimaanlage wird die warme Luft angesaugt und mithilfe eines Kühlmittels stark abgekühlt. Die erwärmte Luft wird mithilfe eines Abluftschlauches ins Freie befördert. Die Funktionsweise einer Klimaanlage ist der eines Kühlschrankes sehr ähnlich.

Welche Klimaanlagen Typen gibt es?

In unserem mobile Klimaanlagen Test beschäftigen wir uns natürlich überwiegend mit den mobilen Geräten.

Daneben gibt es noch die sogenannten Luftkühler.

Diese Geräte sind aber keine Klimaanlagen. Hier handelt es sich um einen Ventilator, welcher die warme Luft über Eis, kaltes Wasser oder Kühlakkus leitet. Dadurch wird die Luft zwar auch abgekühlt, aber leider steigt auch die Luftfeuchtigkeit stark an. Dies empfinden viele Menschen als sehr unangenehm. Die Luftkühler sind die günstigsten Geräte am Markt.

Dann gibt es noch die Splitgeräte.

Splitgeräte bestehen aus zwei Einheiten. Meist ist der Kühlkompressor die Außeneinheit. Dies sorgt zwar für weniger Lärm im Innenbereich. Aber dafür kann man mit den Nachbarn schon mal Probleme bekommen. Diese Geräte sind auch deutlich teurer als Monoblockgeräte.

Sehr verbreitet in Hotels sind die fest installierten Splitgeräte.

Hier gilt zu beachten, dass man diese Geräte seit 2008 nicht mehr selbst installieren darf. Hier muss man einen Fachmann bemühen.

Der Vorteil dieser Anlage der geringere Stromverbrauch. Auch die Geräuschentwicklung ist bei Weitem niedriger, als bei einer mobilen Klimaanlage.

Der Nachteil ist der weit höhere Anschaffungspreis. Neben den Kosten für das Gerät, muss man auch den Techniker einkalkulieren. Und wie schon erwähnt, sind diese Klimaanlagen nicht überall erlaubt.