Trotec PAC 2000 E Test

Im Trotec PAC 2000 E Test haben wir den Besteller Nummer 1 genau unter die Lupe genommen. Was sind die Stärken der mobilen Klimaanlage und wo schwächelt sie gegenüber der Konkurrenz?

Verpackung und Versand.

Wir bestellten die Trotec PAC 2000 E bei Amazon.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Wir ersparen uns den Transport der mobilen Klimaanlage, die Lieferung ist kostenlos. Und als Prime Kunde erfolgte die Zustellung bereits am nächsten Tag. Außerdem übernimmt Amazon bei einer Retour Sendung auch hier die Versandkosten.

Die Trotec PAC 2000 E kam unversehrt bei uns an. Das gilt für die Verpackung, als auch für das Gerät.

Inbetriebnahme der Trotec PAC 2000 E.

Trotec PAC 2000 E Test

Im Trotec PAC 2000 E Test stellte sich die Inbetriebnahme der mobilen Klimaanlage als sehr einfach heraus.

Das Gerät ist bereits vorinstalliert und so muss nur noch der Fensterabluftschlauch montiert werden. Dieser besteht aus drei Teilen. Mit einem Gewinde werden sie verschraubt und fertig ist der Zusammenbau.

Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist, wie bei allen mobilen Klimaanlagen, sehr dürftig. Wer eine ausführliche Information benötigt, kann sich dies aber auf der Herstellerseite kostenlos im PDF Format herunterladen.

Die Trotec PAC 2000 E ist aber selbsterklärend, sodass man auch sehr gut ohne Anleitung zurechtkommt.

Die Funktionen der Trotec PAC 2000 E.

Trotec PAC 2000 E Test

Die Trotec PAC 2000 E verfügt über drei Grundfunktionen.

Der Hersteller hat auch überflüssiges Schnick Schnack verzichtet und sich auf die Kernaufgabe einer mobilen Klimaanlage konzentriert.

Dem Kunden stehen die Modi „Kühlen“, „Entfeuchten“ und „Ventilator“ zur Verfügung.

Im Modus „Kühlen“ wird die gewünschte Soll-Temperatur eingestellt. Dies kann von 16 Grad bis 30 Grad betragen. Wird die eingestellte Soll-Temperatur erreicht, schaltet die Kühlung ab und es arbeitet nur noch der Ventilator.

Im Modus „Entfeuchten“ findet keine Kühlung statt. Hier kann auch keine Temperatur eingestellt werden. Stattdessen findet eine leichte Entfeuchtung der Raumtemperatur statt.

Zu hohe Luftfeuchtigkeit empfinden viele Menschen als sehr unangenehm. Dafür ist diese Funktion gedacht. Aber da beim Kühlen der Luft ebenfalls die Feuchtigkeit entzogen wird, ist dieser Modus nicht zwingend nötig.

Im Modus „Ventilator“ arbeitet die Trotec PAC 2000 E als herkömmlicher Ventilator. Man kann keine Soll-Temperatureinstellen und die Kühlung arbeitet ebenfalls nicht. Dieser Modus ist zur Zirkulation der Raumluft gedacht.

Natürlich bietet die Trotec PAC 2000 E auch eine „Timer“ Funktion an.

Hier kann man die gewünschte Start- und Endzeit einstellen.

Wer nach einem heißen Badetag in eine wohltemperierte Wohnung heimkehren möchte, kann hier die „Timer“ Funktion nutzen. Sehr praktisch.

Die „Sleep“ Funktion ist für die Nachtsstunden geeignet.

Hierbei reduziert sich die Geräuschkulisse deutlich, sodass ein ruhiges Schlafen möglich ist.

Die Kühlleistung der Trotec PAC 2000 E.

Im Trotec PAC 2000 E Test war die Kühlleistung hervorragend.

Für einen 60 m² großen Raum brachte die mobile Klimaanlage in einer Stunde eine Abkühlung von fünf Grad. Das ist eine ausgezeichnete Kühlleistung.

Auf dem Display lassen sich alle relevanten Daten sehr gut ablesen. Auf der mitgelieferten Fernbedienung befindet sich ebenfalls ein Display. Die Verbindung von Fernbedienung zum Gerät funktioniert im selben Raum problemlos.

Fazit:

Im Trotec PAC 2000 E Test hat die mobile Klimaanlage sehr gut abgeschnitten.

Die Hersteller haben sich auf das Wesentlichste konzentriert: die Kühlleistung.

Diese ist für ein Monoblock Gerät wirklich ausgezeichnet.

Das Gerät ist selbsterklärend. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist ein Witz. Ausführlicher finden sie die Beschreibung hier.

Leider ist im Zubehör kein Fenster-Kit enthalten. Wer das Fenster gegen einströmende warme Luft abdichten möchte, muss sich eine Alternative zulegen oder selbst etwas basteln.

Mit 24 Kilo liegt die Trotec PAC 2000 E in der unteren Gewichtsklasse.

Der Schallleistungspegel ist mit 54 db angegeben. Im Trotec PAC 2000 E Test wirkte er viel niedriger. Kompliment an den Hersteller.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sie mit der Trotec PAC 2000 E eine ausgezeichnete mobile Klimaanlage erhalten. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier wirklich.

 

KlimagerätTrotec PAC 2000 E
EnergieeffizienzklasseA
Kühlleistung2 kW
Temperatur, einstellbar16°C bis 30°C
KältemittelR410A
Gewicht24 kg
Schalldruckpegel54 dB
Luftumwälzung:330 m3 / Stunde

Trotec PAC 2000 E

Trotec PAC 2000 E
9.75

Kühlleistung

10/10

    Preis/Leistung

    10/10

      Bedienung

      10/10

        Zubehör

        9/10

          Positiv

          • - Ausgezeichnete Kühlleistung.
          • - Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
          • - Geringes Gewicht.

          Negativ

          • - Kein Fenster-Kit enthalten.